18. April 2013

Dem Klima auf der Spur – Lerncamp Bremerhaven

teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

01-klimahaus_2Zum Lernen muss es nicht immer das Ausland sein. Besonders für die jüngeren Schülerinnen und Schüler kann es von Vorteil sein, wenn man nicht allzu weit von Zuhause und den Eltern entfernt ist, sollte sich mal das Heimweh melden. Aus dem Grund bietet Offaehrte Sprachreisen für alle wissbegierigen und interessierten Schülerinnen und Schüler zwischen 8 und 14 Jahren Lerncamps in Bremerhaven an.

Im heutigen Blogbeitrag steht dabei das Klima-Camp in Bremerhaven in Mittelpunkt. Wie der Name schon sagt richtet sich dieses Camp an alle, die am Klima, am Klimawandel und allem Drumherum interessiert sind. In Zusammenarbeit mit dem Klimahaus Bremerhaven 8° Ost und dem Umweltschutzamt der Stadt Bremerhaven erkundet ihr als Naturforscher in eurer Freizeit am Nachmittag die Faktoren, die das Wetter bestimmen und welche Ursachen und Folgen der Klimawandel hat. Bei einem Besuch im Klimahaus erfährst du auf spannenden Rallys und Führungen, wie sich das Leben in anderen Klimazonen anfühlt und wie man im Alltag effektiv Energie und Wasser sparen kann. So kannst du dabei helfen, nachhaltig das Klima zu schützen. Ein Highlight während deiner Zeit in Bremerhaven ist für die Jüngeren unter euch die Moderation des eigenen Wetterberichts im Wetterstudio; die älteren Teilnehmer erkunden währenddessen auf einer spannenden Führung das Alfred-Wegener-Institut. Bei der GPS Rally erforschen dann Groß und Klein wieder gemeinsam, welche Auswirkungen der Klimawandel heute schon hat.
Wem das als Freizeitangebote noch nicht genügt, kann zusätzlich den EXEO-Workshop buchen, bei dem sich alles um die Nutzung von Windkraft dreht.
Diejenigen, die auch schon 13 Jahre oder älter sind, haben nebenbei die Möglichkeit, die Stadt eigenständig zu erkunden und dem Klima auf die Spur kommen, die Jüngeren nehmen an dem abwechslungsreichen und selbst gestaltetem Freizeitprogramm teil.
Neben einzigartigen Erfahrungen rund um das Klima stehen aber natürlich auch noch schulische Aktivitäten auf dem Programm. In Kleingruppen von maximal 10 Personen erhältst du Unterricht in Mathe und Deutsch und arbeitest deinen ganz individuellen Arbeitsplan ab. Zu Beginn des Kurses bestimmen wir deinen Lerntyp und stellen dir daraufhin einen  persönlichen Aufgaben- und Arbeitsplan zusammen, mit dessen Hilfe du individuelle Lernlücken schließen kannst und dir eine effektive Lernmethode aneignest.

05-geocaching_2Neu im Programm ist, dass du jetzt auch das Klima-Camp besuchen kannst und anstatt Deutsch und Mathe Nachhilfe in Englisch erhältst. Vom Freizeitprogramm und der Unterkunft her unterscheiden sich diese beiden Reisearten aber nicht.
Apropos Unterkunft! Während deiner Zeit in Bremerhaven ist das moderne Havenhostel dein neues Zuhause, was als ehemalige Marinekaserne auch inhaltlich super zum Thema passt. Beim Umbau wurde nämlich hierbei besonders auf ökologische Aspekte geachtet, sodass ihr euer erlerntes Wissen direkt mal in der praktischen Anwendung erleben könnt. Zudem liegt es sehr zentral und auf der direkt vorbeifließenden Weser könnt ihr zusehen, wie die großen Schiffe in den Hafen einlaufen.
Bist du neugierig geworden, interessiert an allem, was das Klima betrifft und bereit, deine schulischen Schwächen zu Stärken zu machen? Dann komm mit uns nach Bremerhaven!