29. November 2012

Familie aktiv im Lake District

teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Die atemberaubende Seen- und Berglandschaft des Lake District im Nordwesten Englands hat jede Menge für aktive Familien zu bieten. Das nutzen wir nun für unsere Familiensprachreisen und planen einen Sprachunterricht an der frischen Luft.

Lake District ist ein beliebter Urlaubsort für diejenigen, die raus aus dem Alltag und rein in die Natur möchten. Stress im Büro und in der Schule und die Anstrengungen des Familienlebens können getrost zu Hause bleiben. Hier geht es darum auszusteigen und sich mit Landschaft und Natur zu beschäftigen.

Unser Auftrag ist natürlich auch der der Sprachvermittlung. Klassenräume und Tafeln sind im Lake District fehl am Platz. Hier wird die Sprache vor allem übers Sprechen vertieft. Ausflüge, Wanderungen und Workshops finden auf Englisch statt und Ihr lernt nicht nur die Sprache sondern taucht auch in lokale Geschichten und Besonderheiten ein.

Ganz klein ist das Lake District nicht und so könnt Ihr zwischen zwei Kursorten wählen. In Borrowdale seid Ihr als Familie in einer ehemaligen Jagtresidenz untergebracht. In Grasmere steht unseren Familien ein viktorianisches Gebäude zur Verfügung. In beiden Orten ist die Natur direkt vor der Tür und die Langeweile kann zu Hause bleiben.

Familiensprachreise heißt auch, gemeinsam mit anderen Familien zu lernen und die Natur zu erleben. Da bietet es sich an, das Programm für Eltern und Kinder ab und zu mal getrennt laufen zu lassen.

Für Kinder gibt es im Lake District viel zu entdecken. Betreute Ausflüge und Expeditionen machen Abenteuerlust und finden natürlich auf Englisch statt.

Auch für Erwachsene steht einiges auf dem Programm. Auf Ganztageswanderungen lässt sich perfekt die Umgebung erkunden.

Natürlich finden viele Programmpunkte auch im Familienverbund statt. In Workshops sollen sich Eltern und Kinder gemeinsamen Herausforderungen stellen und sich Abwechslung vom Alltag gönnen. Ziel ist es, ein ausgewogenes und entspanntes Programm für Eltern und Kinder zu schaffen. Da wir uns im Lake District befinden, ist das Programm überhaupt nicht steif und kann den Wünschen der Familien leicht angepasst werden.