15. Juni 2012

Gedanken zu meiner kommenden Reise nach Chichester

teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Ein Beitrag unserer IP Reporterin Lara

Als ich von meinem Gewinn erfahren habe war mein erster Gedanke nur: Waaaahnsinn, ich darf wirklich für 2 Wochen nach England!
Nächstes Jahr komme ich in die 11. Klasse und da ich Englisch weitergewählt habe, ist die Reise perfekt, um mich auf das kommende Schuljahr vorzubereiten. Vor allem, da ab September alle Noten schon zu meinem Abitur zählen 😮
Mir wird immer mehr bewusst, wie wichtig es ist sich auf der Welt verständigen zu können. Vor allem seit dem England-und Italienaustausch mit meiner Schule. Es ist wirklich toll sich in fremden Ländern unterhalten und falls nötig auch mal nach dem Weg fragen zu können. Letztes Jahr waren in Chichester 8 verschiedene Nationalitäten vertreten und ich fände es toll, wenn es dieses Jahr genauso viele dort geben würde. Vielleicht sind auch ein paar Spanier und Italiener unter ihnen, mit denen ich das ein oder andere Wort in ihrer Landessprache wechseln kann.
Natürlich weiß ich noch nicht, was alles auf mich zukommt – wird das Essen abwechslungsreich sein (das ist mir echt wichtig :D) ? Ist der Unterricht dort gut? Wie werden die Lehrer, die anderen Schüler sein? Und wie sehen der Campus und die Zimmer aus? – aber ich bin mir sicher, dass es eine unvergessliche Zeit wird. Neue Leute kennen lernen, mein Englisch verbessern, aber auch am Strand faulenzen ;). Ich war bis jetzt einmal in der Hauptstadt Englands: London! Und es war eine unbeschreibliche Reise. Ob man viel von dem Olympischen Feeling in Chichester mitbekommt?  Auf jeden Fall werde ich an den ganzen sportlichen Aktivitäten teilnehmen, die dort angeboten werden. Volleyball, Handball, Cheerleading… denn: Mens sana in corpore sano („Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“)
So, langsam bin ich mit meinem Latein am Ende und mega gespannt auf meine Sprachreise. Auf eine tolle Reise, viel Spaß und eine wunderschöne Zeit in Chichester.
Special greetings from your IP Reporter
Lara