29. August 2011

Lucie aus der Schweiz berichtet über das Freizeitprogramm in Oberwesel, Deutschland

teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Ich bin mit dem Flugzeug nach Frankfurt geflogen. Ich habe in Oberwesel ein schönes Zimmer bekommen und meine Zimmernachbarinnen waren sehr nett.

Am Montag sind wir nach Oberwesel gegangen und haben viele Bonbons gekauft. Wir haben auch ein Eis gegessen (Mango und Schlumpf – Schlumpf ist sehr spezial).

Am Abend haben wir eine Fotoschnitzeljagd gemacht. Das war sehr lustig wir haben auch ein Foto in der Dusche gemacht.

Am Dienstag haben wir eine Burg Rallye gemacht, wir sind viel gelaufen und am Abend war ich sehr müde.

Am Mittwoch haben wir einen Ausflug nach Mainz gemacht. Meine Freundinnen und ich waren shoppen. Ich habe ein T-Shirt gekauft. Am Abend haben wir eine Casino Nacht gemacht, das war auch nicht schlecht – aber die Fotoschnitzeljagd war besser.

Am Donnerstag haben wir die Ritterspiele gemacht, das war interessant und lustig. Am Abend haben wir dann gegrillt. Am Lagerfeuer haben wir Stockbrot gebacken, das war lecker. Am Samstag sind leider meine Freundinnen abgereist und ich musste alleine nach Frankfurt gehen.

Es war eine sehr tolle Woche.

Mehr Informationen über unsere Sprachreisen für Kinder nach Oberwesel