9. Juni 2012

Vorberichterstattung – Teignmouth im Sommer

teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Ein Beitrag unseres IP Reporters Felix

Hallo, mein Name ist Felix, und ich bin ein IP-Reporter. Ich lebe in Essen (Deutschland) und bin zwölf Jahre alt. Diesen Sommer (2012) fahre ich nach Teignmouth. Teignmouth liegt in England an der Südküste. Im letzten Sommer war ich auch schon dort mit meinen Eltern und fand es sehr schön und warm. Dieses Mal jedoch fahre ich alleine. Darauf freue ich mich besonders (STURMFREIE BUDE 😉
Was mir in Teignmouth besonders gefällt, sind die hügelige Landschaft, der Strand und die Mischung aus Hafenstadt und Natur.
Das Programm besteht aus einem Englischunterricht, für diejenigen, die wollen, einem Intensivkurs und verschiedenen Aktivitäten wie citywalk,  im Pool schwimmen und ein Video drehen. Besonders 10- bis 15-jährige kommen nach Teignmouth und verbringen zwei Wochen dort. Man kann viele neue Freunde aus allen Ländern bekommen, und sich dann irgendwann mal wiedersehen. In Teignmouth bekommt man warmes Essen, sowie ein Bett zum schlafen. In der Freizeit  kann man schwimmen gehen (am Strand und im Pool), Computer, Tischtennis und Fußball spielen oder mit Freunden plaudern.
Mir hat der Englischunterricht gefallen. Am Anfang wurde man getestet und  je nach Englischkenntnissen in Gruppen unterteilt. Jeder hat eine eigene Mappe erhalten, in die er die Blätter einordnete mit denen er spielerisch in Englisch geschult wurde. Letztes  Jahr haben wir auch Spiele erfunden und Referate über Fußball und andere tolle Themen gehalten. Auch die Lehrer waren nett und lustig und konnten uns viel beibringen.
Ich freue mich schon auf den Ausflug nach Dartmoor (das ist ein –meiner Meinung nach- schöner Nationalpark in der Nähe von Teignmouth) oder in die Stadt Torquay (dort gibt es eine Kirmes mit einem Riesenluftballon).
Die Reise erfolgt mit einem Fernreisebus durch den bekannten Eurotunnel oder einem Flugzeug.  Wenn eure Eltern aber mitfahren, könnt ihr auch mit dem Auto kommen.
Ich freue mich schon, Dich im Bus oder in Teignmouth kennen zu lernen!!!

Viele Grüße
Felix