24. März 2011

Winchester und London auf einen Schlag

teilen auf: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Warum nicht gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und gleich zwei der schönsten Städte Englands besuchen? Genau das kannst du in diesem Jahr mit Schülersprachreisen nach England Winchester verbinden.

Bevor dein Sprachkurs in Winchester beginnt, verbringst du deinen ersten Urlaubstag in London. Du kommst gegen Mittag in der großen Metropole an, wo schon zahlreiche Sightseeing-Touren auf dich warten und du die Stadt mit deinen Betreuern entdecken kannst. Nach deiner Übernachtung im Youth Hostel hast du am Vormittag noch ausreichend Zeit zum Shoppen oder weiteren Sightseeing-Touren. Gegen Mittag  geht es dann auf nach Winchester. Hier warten bereits deine Lehrer, Betreuer und viele andere Sprachschüler aus verschiedenen Ländern, die hier gemeinsam Urlaub und Sprache verbinden wollen.

Morgens besuchst du dann deinen Sprachunterricht und nachmittags und abends organisiert das Betreuerteam ein ausgefallenes und umfangreiches Programm. Du kannst dich zwischen einem Standard-Sprachkurs mit 15 Unterrichtsstunden pro Woche oder einem Intensivsprachkurs mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche entscheiden. Mit deinen qualifizierten Sprachlehrer und in kleinen Gruppen mit maximal 15 Schülern kannst du dich ganz ungezwungen und ohne Notendruck mit Grammatik, Konversation und Textarbeit auseinandersetzten. Deine Unterbringung ist direkt auf dem Campus in den Study Blocks in einfachen Einzelzimmern und du hast Vollpension mit Frühstück, Mittagessen und Dinner.

Nach Abschluss deines Sprachkurses erhältst du natürlich ein Zertifikat mit einer persönlichen Beurteilung und kannst mit vielen neuen Eindrücken über England und neuen Sprachkenntnissen deine Heimreise antreten.