Das Unternehmen

Für Familien: Englisch lernen im Urlaub

Idealer Einstieg für Kinder ab zwei Jahren mit Offaehrte Sprachreisen

Familiensprachreisen

Bremen und HamburgApril 2013.„Tschoklätt plies!“ Kinder sollten mit dem Lernen einer Fremdsprache möglichst früh beginnen, denn wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass sie dabei Erfolge erzielen können, die sich im späteren Leben nicht wiederholen lassen. Offaehrte Sprachreisen bietet deshalb von Ende Mai bis Ende Oktober Reisen für Familien mit Kindern ab zwei Jahren nach Malta an. Und mit Kindern ab sechs Jahren kann im Sommer der Sprachurlaub in England gebucht werden. Der Clou: Während die Kleinen vormittags mit Muttersprachlern spielerisch lernen, können Mom und Dad ihr eigenes Englisch aufpolieren.

Jeden Vormittag wird gespielt und gesungen, gebastelt und gemalt - auf Englisch. Was für die kleinen Gäste erst ungewohnt ist, wird schnell zu einem Riesenspaß. Und wenn zum ersten Mal das Eis im fremden Land selbst bestellt werden kann – „Tschoklätt plies!“ – ist der Erfolg perfekt. Englisch steht in deutschen Grundschulen ab der ersten oder dritten Klasse auf dem Stundenplan. Ab ungefähr acht Jahren ist das kognitive Lernfenster, das Kinder eine zweite Sprache später so gut wie akzentfrei sprechen lässt, aber schon wieder dabei sich zu schließen. Ein möglichst früher Einstieg zahlt sich deshalb ein Leben lang aus.

Für Englischschüler aus aller Welt ist St. Paul’s im Norden von Malta schon lange eine feste Adresse. Von Ende Mai bis Ende Oktober gibt es dort ein Angebot für Familien mit sehr kleinen Kindern. Die Familien wohnen in einer Apartmentanlage oder dem Familienhotel Topaz, nur fünf Gehminuten von der Partner-Sprachschule entfernt. Dort wird jeden Vormittag Englisch gelernt. Die kleinsten Schüler zwischen zwei und sieben Jahren besuchen den Playground, wo sie von speziell geschulten Muttersprachlern betreut werden und in die fremde Sprache eintauchen können. Ihre älteren Geschwister zwischen acht und 16 Jahren und ihre Eltern lernen derweil in eigenen Sprachkursen und können wählen zwischen Standard-, Intensiv- und Businesskursen oder Einzelunterricht.

Für Familien mit Kindern ab sechs Jahren ist das Reiseziel Teignmouth im Süden Englands optimal. Die Familien wohnen in einem gemütlichen Guesthouse mit Bed&Breakfast. Kinder zwischen zehn und 15 Jahren können aber auch mit anderen Sprachschülern in der Trinity School, einem traditionellen und urigen Backsteinhaus, übernachten und nachmittags und abends das angebotene Freizeitprogramm nutzen. Während die Eltern und größeren Kinder vormittags ihre Sprachkurse besuchen (Standard, Intensiv, Einzelunterricht), bekommen die Sechs- bis Neunjährigen in der Playschool beim Spielen ein Gefühl für die fremde Sprache und lernen natürlich die ersten wichtige Worte: Sun, Bietsch und Tschoklätt!

Reisedaten

Teignmouth: Anreise vom 7.7. bis 18.8.2013 jeden Sonntag, Abreise vom 13.7. bis 24.8. jeden Samstag. Ab 476 Euro/Woche/Erwachsener für Unterkunft mit Frühstück und Sprachkurs, 465 Euro/Woche/Kind für Unterkunft mit Vollverpflegung und Sprachkurs. Zum Kurs gehören Eingangstest, Unterrichtsmaterial und Abschluss-Zertifikat, Eigenanreise.

Malta: An- und Abreise immer samstags vom 25.5 bis 7.9.2013 und vom 28.9. bis 26.10. 2013. Ab 245 Euro/Woche/Erwachsener für Unterkunft und Sprachkurs mit Eingangstest, Unterrichtsmaterial und Abschlusszertifikat, ab 250 Euro/Woche/Kinder für Unterkunft und Sprachkurs, ab 245 Euro/Woche/Kind für Unterkunft und Playschool. Eigenanreise.

Bildmaterial

Geeignete Fotos stellen wir Ihnen auf Wunsch gern zur Verfügung.  Bitte unter info@offaehrte.de anfordern oder direkt aus unserem Fotoarchiv herunterladen.

logout
Sprachreisen-Katalog 2017
Sprachreisen-Katalog 2017 bestellen
» Jetzt gratis bestellen
Hast du Fragen?

Du hast Fragen oder Anregungen?

Wir beraten dich gerne und beantworten dir alle Fragen rund um uns und unsere Angebote.

Schreib uns einfach oder ruf uns an unter der Nummer 0421 - 79 25 80.

Wir sind montags bis freitags von 09:00-18:00 Uhr zu erreichen.

Wir freuen uns auf deine Nachricht.