Das Unternehmen

Englischunterricht Open Air für Familien mit Kindern ab acht Jahren

Das Klassenzimmer in der Natur

Familiensprachreisen Lake District

Bremen, Juni 2013 (gr) Durch Wildbäche kraxeln, dunkle Wälder erforschen, Berge erklettern und– ganz nebenbei – auch noch Englisch lernen. Das geht mit den „Familie-aktiv“-Touren von Offaehrte Sprachreisen. In den Herbstferien ist das Ziel der Lake District im Nordwesten Englands. Inmitten der urwüchsigen Natur logieren die Familien ab Anfang und Mitte Oktober eine Woche lang in spektakulären Jugendherbergen. Kinder ab acht Jahren und ihre Eltern verbringen die Zeit zusammen mit anderen Familien mit Ausflügen und Expeditionen, lernen Geschichten schreiben, vergnügen sich abends mit Bingo oder Karaoke und tun nur eines unter Garantie nicht – im Klassenraum sitzen.

Ghyll Scrambling heißt der Sport, bei dem sich wasserdicht verpackte Menschen im Lake District Nationalpark in England in Wildbäche stürzen. Die Strudel reißen sie mit, sie rutschen über die glatten Steine und klettern die Wasserfälle empor. Ein Riesenspaß! Wer dabei auf Englisch angefeuert wird, vergisst die Worte sein Leben lang nicht. Und genau darum geht es bei den „Familie aktiv“-Reisen von Offaehrte. Das Grammatikheft und das Wörterbuch bleiben Zuhause. Englischsprachige Reiseleiter und Lehrer sorgen dafür, dass die Teilnehmer nicht ins Deutsche zurückfallen. In diesem Urlaub soll mit ganz viel Spaß Englisch gesprochen werden, damit Hemmschwellen fallen und die Lust auf die fremde Sprache wächst. Neben gemeinsamen Aktivitäten gibt es auch Programmpunkte, bei denen Kinder und Erwachsene unter sich sind. Jugendliche ab 16 Jahren können am Programm für Erwachsene teilnehmen.

Zwei Ziele bietet der Bremer Reiseveranstalter in diesem Oktober an. In Borrowdale erwartet die Reisenden inmitten der imposanten Berg- und Seenlandschaft eine zur Jugendherberge umgebaute ehemalige Jagdresidenz. Sie liegt direkt an einem sprudelnden Wildbach. Ein Ranger des Lake District National Park geht beispielsweise mit den Schülern auf Exkursion, um seltene Tiere und Pflanzen aufzustöbern. Und abends lockt das prasselnde Feuer im gemütlichen Kaminzimmer zu Karaoke (nur englische Songs), Käseverkostung, Gesellschaftsspielen und Bingo – oder einfach nur einem Plausch mit Einheimischen.
Nicht weit entfernt liegt das Bilderbuchdorf Grasmere, das zweite Ziel der „Familie aktiv“-Reisen. Dort befindet sich die Jugendherberge in einem prächtigen Victorianischen Gebäude inmitten einer gepflegten Parkanlage. Neben einigen Ausflügen (z.B. Dampferfahrt, Beatrix-Potter-World) können die Reisenden hier an Workshops zum Zeichnen oder Geschichtenschreiben teilnehmen. Auch hier geht es abends gesellig zu, wenn Gesellschaftsspiele oder Bingokarten ausgepackt werden. Das alles – of course – auf Englisch.

Reisedaten: Eine Woche „Familie aktiv“, sieben Übernachtungen in einer Jugendherberge, Vollpension, An- und Abreise über Manchester + Transfer, Borrowdale 4.-11. Oktober 2013, Grasmere 18.-25. Oktober 2013, für zwei Personen ab 1390 Euro, für Eltern und zwei Kinder
ab 2085 Euro. Mehr Informationen zu den Reisen in den Lake District

Bildmaterial

Geeignete Fotos stellen wir Ihnen auf Wunsch gern zur Verfügung.  Bitte unter info@offaehrte.de anfordern oder direkt aus unserem Fotoarchiv herunterladen.

logout
Sprachreisen-Katalog 2017
Sprachreisen-Katalog 2017 bestellen
» Jetzt gratis bestellen
Hast du Fragen?

Du hast Fragen oder Anregungen?

Wir beraten dich gerne und beantworten dir alle Fragen rund um uns und unsere Angebote.

Schreib uns einfach oder ruf uns an unter der Nummer 0421 - 79 25 80.

Wir sind montags bis freitags von 09:00-18:00 Uhr zu erreichen.

Wir freuen uns auf deine Nachricht.