Das Unternehmen

Neuer Katalog: Offaehrte Sprachreisen organisiert Hilfsprojekte

Urlaub für Weltenretter ab 16 Jahren

Welten Entdecken

Bremen/Hamburg, November 2012 (gr): Schulen bauen in Nepal, Englisch unterrichten in Peru, Tier- und Pflanzenarten erforschen auf Madagaskar. Der Spezialveranstalter Offaehrte Sprachreisen bietet 2013 erstmals Hilfsprojekte für Jugendliche in den entlegensten Regionen der Erde an. Der neue Offaehrte-Katalog „Welten entdecken“ steckt voller Angebote, die junge Menschen zu engagierten Global Playern werden lassen. Unter einfachen Bedingungen leben die Freiwilligen zusammen mit anderen Volunteers – und kehren verändert nach Hause zurück.Sie haben eine fremde Kultur kennen gelernt und sich in ihr bewährt, sie haben für andere Menschen gearbeitet und sich selbst dabei neu erfahren.

Peru, das faszinierende Land der Inka und der Anden. Trotz der reichen Kultur ist die Armut groß und vielen Kindern fehlt es an Ausbildung. Sechs Projekte bietet Offaehrte Sprachreisen in Urubamba, einem touristisch erschlossenen Ort zwischen Cusco und Macchu Picchu an. Wer möchte, kann zum Beispiel die medizinische Versorgung in den umliegenden Dörfern verbessern, Kindern zeigen, wie man sich gesund ernährt oder den Einwohnern Englisch beibringen. Die Jugendlichen wohnen zusammen mit anderen Freiwilligen - mit einem herrlichen Blick auf die Anden und den Chicón Gletscher. Offaehrte kooperiert mit einer registrierten Non-Profit-Organisation, die die jungen Reisenden vor Ort betreut und Ausflüge organisiert. Wer nach Peru möchte, muss allerdings drei Anforderungen erfüllen: mindestens 16 Jahre alt sein, grundlegende Spanischkenntnisse mitbringen und Lust auf Arbeiten aller Art haben (ab 2589 Euro, ein Spanischkurs ist zusätzlich buchbar).

Seit sechs Jahren herrscht in Nepal wieder Frieden, der zehnjährige Bürgerkrieg blieb aber nicht ohne Folgen: Viele Kinder wachsen in Armut und ohne Eltern auf, sie brauchen Betreuung, vor allem aber eine gute Ausbildung. Die drei Freiwilligenprojekte von Offaehrte und einer Non-Profit-Organisation sind im Kathmandú Tal, im Chitwan Nationalpark und in Pokhara am Fuße des Himalaya. Jugendliche ab 17 Jahren können für ihren Aufenthalt (vier bis 20 Wochen, ab 1099 Euro) wählen zwischen Unterricht erteilen in den Fächern Englisch, Mathe und IT, einem Schulbauprojekt und Kinderbetreuung in Waisenhäusern. Die jungen Helfer wohnen bei Gastfamilien oder in einem Hostel in Kathmandú. Auch in Nepal bleibt ausreichend Zeit, um bei Ausflügen in die Umgebung das Land voller Extreme und seine Bewohner kennenzulernen.

90 Millionen Jahre Isolation haben aus Madagaskar im Indischen Ozean ein einzigartiges Paradies für Tier- und Pflanzen-Forscher gemacht. Allerdings hat dort nicht einmal jeder zweite Bewohner Zugang zu sauberem Trinkwasser und Analphabetismus ist weit verbreitet. Auf Madagaskar werden von Offaehrte Sprachreisen drei Hilfsprojekte (zehn Wochen ab 2055 Euro) angeboten. Das Pionier- und das Naturschutzprogramm führen die jungen Helfer ab 18 Jahren tief hinein in die einzigartigen Küstenwälder mit ihren berühmten Bewohnern – den Lemuren. Kondition ist gefragt für lange Wanderungen, den Bau von Brunnen und das Pflanzen von Bäumen. Und Konzentration bei den Lemurstudien und der Artenforschung. Wer stattdessen lieber unterrichten möchte, bleibt in Fort Dauphin, einer am Ozean gelegenen Stadt im Südosten der Insel. Im Gegensatz zu den einfachen Zeltlagern im Wald hat der Campingplatz dort Duschen, Toiletten und Strom.

Background

Offaehrte Sprachreisen organisiert seit 25 Jahren Sprachcamps für Kinder und Jugendliche in Deutschland sowie Sprachreisen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien ins Ausland. In den eigenen Sprachschulen des Bremer Bildungsanbieters treffen Sprachschüler aus Deutschland auf Gleichaltrige aus verschiedenen Ländern. So lernen sie nicht nur Englisch, Französisch oder Spanisch, sondern machen gleichzeitig wertvolle interkulturelle Erfahrungen. Neben der Internationalität sind Flexibilität und Sicherheit wichtige Qualitätsfaktoren – eine 24-Stunden-Betreuung für Kinder und Jugendliche gehört zum Standard. Offaehrte Sprachreisen ist nach der europäischen Norm EN DIN 14804 zertifiziert und Mitglied im Fachverband Deutscher Sprachreiseveranstalter e.V. (FDSV). Seit 2010 sind auch mehrmonatige Highschool- Aufenthalte, u. a. in Kanada, USA, Australien und England, im Programm zu finden.

Bildmaterial

Geeignete Fotos stellen wir Ihnen auf Wunsch gern zur Verfügung. Bitte unter info@offaehrte.de anfordern oder direkt aus unserem Fotoarchiv herunterladen.

Hast du Fragen?

Du hast Fragen oder Anregungen?

Wir beraten dich gerne und beantworten dir alle Fragen rund um uns und unsere Angebote.

Schreib uns einfach oder ruf uns an unter der Nummer 0421 - 79 25 80.

Wir sind montags bis freitags von 09:00-18:00 Uhr zu erreichen.

Wir freuen uns auf deine Nachricht.