Schülersprachreisen
England

Entdecke London

Alle Schülersprachreisen nach England im Überblick

Bis zu 199 € Rabatt auf ausgewählte Reisetermine bei Buchung bis 30.05.2016. Mehr Infos...
Für Jugendliche
Kursort Kurzbeschreibung Alter
Winchester Campus, City, Culture in der alten englischen Hauptstadt 13-17
Winchester Summer College
bis zu 199 € Rabatt!
Intensive und individuelle Verbesserung deiner Sprachkenntnisse im internationalen Summer College 13-17
Exeter
bis zu 199 € Rabatt!
Teste das englische Studentenleben in dieser typischen Studentenstadt 13-17
Teignmouth
bis zu 199 € Rabatt!
Freunde aus aller Welt finden im Internat unter Palmen 13-15
Exmouth
bis zu 199 € Rabatt!
Klassische Sprachreise ins typisch englische Seebad – mit Unterkunft in einer Gastfamilie! 13-17
 
Kursort Kurzbeschreibung Alter
Bournemouth Schüler aus bis zu 22 Ländern genießen ihre Zeit am 10 km langen Sandstrand und beim Surfen 13-17
London Multikulturelle Metropole, echtes College- Feeling, internationale Gruppe 13-17
Bexhill
Dance & Talk
Professionelles Tanztraining an der englischen Südküste 14-17
Bexhill
Sail & Talk
NEU: Dein Traum wird wahr: Englisch lernen und Segelunterricht 14-17
Weymouth
Ride & Talk
NEU: Englisch und professioneller Reitunterricht an der Jurassic Coast
- AUSGEBUCHT -
14-17
Für Kids
Kursort Kurzbeschreibung Alter
Teignmouth
bis zu 199 € Rabatt!
Idyllisches Seebad an der Englischen Riviera 10-12
Für junge Erwachsene
Kursort Kurzbeschreibung Alter
Bournemouth Individuelle Sprachreise: kein vorgegebenes Programm - aber Betreuer bei Bedarf 16-20
Gratis Katalog für Schüler-Sprachreisen
Aktuelle Kataloge 2015
Jetzt gratis bestellen

Learn more than a language

So kann auch deine Sprachreise bald aussehen!
Unser Reporter Tom berichtet von einer Bad Taste Party in Teignmouth

Sprachreisen mit Qualität

  • 30 Jahre Erfahrung in der Organisation von Sprachferien in England
  • Eigene Sprachschulen: Wir beeinflussen die hohe Qualität unserer Reisen in allen Bereichen
  • Zertifizierung durch unabhängige, externe Gremien, z.B.: FDSV und British Council
  • Hohe Kundenzufriedenheit durch umfassendes Qualitätsmanagement
  • Unsere Schülersprachreisen England erhielten mehr als 480 Bewertungen: 4 von 5 Punkten

Schülersprachreisen nach England mit Bestpreis-Garantie

Wir betreiben eigene Sprachschulen in England und können dir unsere Sprachreisen daher nicht nur mit hoher Qualität, sondern zu einem einzigartigen Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Deshalb wirst du eine Sprachreise nach England nirgends so günstig finden wie bei uns. Solltest du deine Reise innerhalb von sieben Tagen nach Buchung doch zu einem günstigeren Preis (mit identischen Leistungen) bei einem anderen Sprachreiseveranstalter in Deutschland finden, reduzieren wir deinen Reisepreis entsprechend.

Schülersprachreisen England  – das Wichtigste in Kürze

Schülersprachreisen nach England

In den Sommerferien oder zu Ostern, an Pfingsten oder in den Herbstferien Englisch lernen - besser kannst du deine Sprachkenntnisse nicht verbessern. Wir haben spezielle Sprachreisen für Kinder, Jugendsprachreisen und Sprachreisen für junge Erwachsene im Programm.

Und falls du deine Eltern mitnehmen möchtest, schau dir unsere Familiensprachreisen an. Und wenn du Englisch nicht in England lernen möchtest, ist ein Sprachcamp in Deutschland oder eine Schülersprachreise nach Malta, Kanada oder in die USA vielleicht besser für dich.

Das zeichnet unsere England Sprachreisen aus:

  • Englischkurse in kleinen, internationalen Lerngruppen
  • Einstufungstest am 1. Schultag
  • Unterricht bei qualifizierten Muttersprachlern
  • Intensiv geschulte Betreuer aus Deutschland und vielen anderen Ländern
  • Altersgerechtes, abwechslungsreiches Freizeitprogramm (in englischer Sprache)
  • Unterkunft in sorgfältig ausgewählten Residenzen (College, Internat) oder Gastfamilien
  • begleitete Bus- oder Flugreise ab/an vielen Städten in ganz Deutschland
  • 24-Stunden-Notfalltelefon

Die Welt ist voller Freunde - Internationale Sprachreisen

Deine Sprachferien in Großbritannien verbringst du gemeinsam mit Gleichaltrigen aus aller Welt. Auch deine Reiseleiter kommen aus ganz Europa.  Freu dich auf gemeinsame Action, Partys und Workshops. Darauf, jede Menge Leute aus den verschiedensten Ecken der Welt kennen zu lernen.  Du wirst überrascht sein, wie ihr alle nach ein paar Tagen einfach lossprecht. Und wie dir die „Fremdsprache“ plötzlich gar nicht mehr fremd vorkommt. Und natürlich wirst du mit einem Koffer voller Fotos und Adressen neuer Freunde wieder nach Hause fahren.

Englisch lernen leicht gemacht – Sprachkurse für Schüler

Mit deinem Unterricht zu Hause hat das hier an der Sprachschule in England wenig bis gar nichts zu tun. Das liegt unter anderem an den Lehrern, die oft ziemlich unlehrermäßig sind. Sie wollen, dass Englisch Spaß macht und dass du im Sprachunterricht möglichst viel sprichst. So kannst du besser Englisch lernen und Hemmungen beim Sprechen abbauen. Unsere Lehrer arbeiten viel mit dem Internet und einem eigens von uns entworfenen Workbook. Denn bei uns geht es nicht nur um Grammatik, Vokabeln und flüssiges Sprechen, sondern auch um die Vermittlung allgemeiner Lernstrategien.  Ausführliche Infos zu unserem Unterrichtskonzept findest du hier…

learn more than a language – vom Sprachschüler zum Weltbürger

Unsere Sprachschüler kommen von überall her. Du machst Bekanntschaften aus aller Welt und schließt Freundschaften über jede anfängliche Sprachbarriere hinweg. Und natürlich vermitteln unsere Sprachlehrer Einblicke in die Kultur des Gastlandes. Bestimmt nimmst auch du von deiner Sprachreise viel mit: mit Schülern aus aller Welt zusammen sein, ohne deine Eltern mit Gleichaltrigen zusammen wohnen und in der Freizeit neue Talente an dir entdecken – das fordert und fördert die Selbständigkeit und das Selbstbewusstsein!

Ganz sicher gut betreut – deine Betreuer zeigen dir die Welt

Wir legen besonderen Wert auf eine gute und altersgerechte Betreuung, die deine Sicherheit gewährleistet und deine Bedürfnisse berücksichtig. Intensiv für die Kleinen, viele Freiheiten für die Großen! Während wir unsere Kinder natürlich den ganzen Tag begleiten, lassen wir die Jugendlichen schon einmal alleine los. Bei den ganz Großen halten wir uns als Urlaubsberater dann höchstens noch im Hintergrund auf. Unsere Mitarbeiter kommen aus Deutschland und vielen anderen Ländern. Sie werden von uns nach gesetzlichen Vorgaben sorgfältig ausgewählt und 4-10 Tage intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet. Ausführliche Infos zur Betreuung…

Und angesichts der aktuellen Situation messen wir dem Thema Sicherheit auf unseren Sprachreisen eine noch größere Bedeutung bei als in der Vergangenheit. Wir wollen uns nicht einschränken, aber unsere Mitarbeiter sind rund um die Uhr vor Ort und scannen unsere Kursorte und Ausflugsziele auf mögliche Gefahrenpunkte.  Ausführliche Infos zu unserem Sicherheitskonzept…

Und worauf hast du Lust? – Unser Freizeitprogramm

Nach dem Sprachunterricht gibt es jeden Tag ein altersgerechtes Programm von einem internationalen Team für Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt. Es findet immer auf Englisch statt. Jeden Nachmittag kannst du auswählen, was dir gefällt. Denn es stehen immer verschiedene Aktivitäten aus den Bereichen Sport & Spiel, Kultur & Kreativität, Lifestyle & Leben zur Auswahl.  Das besondere bei uns: jeden Nachmittag ist auch unsere IP Ocean Lounge (DER Treffpunkt in unseren Sprachschulen) mit Chill-Out-Area, Fruit’n’Fit-Bar und kostenlosem W-LAN für dich geöffnet.   

Land & Leute entdecken – Ausflüge

Auf unseren Reisen gibt es sehr viel mehr zu entdecken als Kursorte und Klassenräume. Auf Ausflügen, z.B. nach Brighton, Oxford, Cambridge, Bristol oder Bath kannst du dein Urlaubsland entdecken. Wir wissen aber, dass nicht alle Sprachschüler Lust dazu haben. Darum sind Ausflüge bei uns oft nicht im Reisepreis enthalten. Buche sie dann einfach dazu, gerne vor Reisebeginn oder auch spontan vor Ort.  London – für viele das Highlight der Sprachreise kannst du übrigens im Rahmen eines Tagesausflugs oder aber als London-Overnight-Trip mit einer Übernachtung entdecken.

Gut untergebracht, bestens versorgt – Unterkunft & Verpflegung

Coole Locations, traumhafte Ortschaften, klasse Sportareale, Englands schönster Campus, gemütliche Zimmer – und Strand oder City sind gleich um die Ecke. Wir haben unsere Unterkünfte in den letzten 30 Jahren sorgfältig ausgewählt. Du hast die Wahl: Möchtest du mit vielen anderen Sprachschülern in einem Internat oder College leben? Wir nennen das Schulresidenz! Oder möchtest du mit ein oder zwei anderen Schülern in einer Gastfamilie leben und so auch noch Einblicke in das Leben im Gastland gewinnen? Mehr Infos zu Unterkunft und Verpflegung…

Mit uns kommst du immer gut an – die Anreise

Wir organisieren betreute Bus- und Flugreisen ab vielen Städten in ganz Deutschland. Ein Reiseleiter ist von Anfang bis Ende der Reise dabei. Alternativ kannst du direkt in den Kursort kommen oder aber den Flug selbst organisieren und einen Transfer ab/an London Heathrow oder einem anderen Flughafen oder Bahnhof dazu buchen. 

Sprachreisen Englisch - Persönlich & Flexibel

Wir sind zwar ein internationales Unternehmen, haben aber eine überschaubare Größe. Wir kennen unsere Kunden und wissen: Jeder Kunde ist anders. Nicht alle Jugendlichen haben Lust auf Ausflüge oder wollen ein Mittagessen. Mit unseren flexiblen Angeboten geben wir einen Rahmen vor und lassen viele Freiheiten, so dass du deinen Sprachurlaub nach deinen Wünschen gestalten kannst.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie finde ich eine günstige Schüler Sprachreise?

Sprachreisen sind nie so günstig wie traditionelle Urlaubsreisen. Schließlich kommen zusätzlich zu Anreise, Unterkunft und Verpflegung auch noch die Kosten für den Sprachkurs und – bei Kindern und Jugendlichen – auch für Betreuung und Freizeitprogramm hinzu. Weiterlesen…

Was ist der Unterschied zwischen einer Schülersprachreise, einem Schüleraustausch und einem High School Aufenthalt?

Bei einer Schülersprachreise besuchst du in den Schulferien eine Sprachschule im Ausland. Beim Schüleraustausch besuchst du mit einer Gruppe von Schülern aus deiner Schule eine Partnerschule in einem anderen Land. Weiterlesen…

Mehr Fragen?

Unser kostenloser Sprachreisen-Ratgeber gibt einen umfassenden Überblick über Schülersprachreisen nach England.

Individuelle & kostenlose Beratung

Gerne kannst du uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Wir beraten dich gerne und suchen kostenlos gemeinsam mit dir passende Angebote für deinen Sprachurlaub in England heraus.

Telefon: 0421-792580 (Montags bis freitags 9-18 Uhr)
info@offaehrte.de

Und hier kannst du unseren Katalog mit Schülersprachreisen nach England kostenlos bestellen!

Sprachreisen England – Erfahrungsberichte unserer Sprachschüler

Leopa

Leopas unvergessliche Erfahrungen in Teignmouth

„Heute war die „Great Gatsby Party“: Bei der Party sollten sich alle wie Hollywoodstars kleiden. Es war der letzte Abend zum Tanzen, zum Singen und natürlich zum Verabschieden. Es war traurig, dass man sich von allen verabschieden sollte, die einem richtig ans Herz gewachsen sind. Ich bin froh, so eine Sprachreise gemacht zu haben. Sie hat mir viel gebracht. Natürlich habe ich die Sprache intensiv gelernt und ich habe einen Einblick in eine andere und neue Kultur bekommen. Doch das Wichtigste: Ich habe viele neue Freunde gefunden! Freunde, die man nicht vergisst und zu denen man auch lange nach der gemeinsamen Zeit in Teignmouth noch Kontakt hält. Danke dafür.“

Nora

Noras internationale Wochen in Exeter

"Heute war der beste Tag bis jetzt! Der Minigruppenkurs war extrem toll, denn wir waren nur zu viert, sodass die Lehrerin für jeden von uns wirklich viel Zeit hatte. Außerdem waren wir heute auf einem Ausflug nach Exmouth, wo es einen wunderbar weichen, langen Sandstrand gibt. Das Wasser war zwar irre kalt, aber trotzdem waren der Geruch nach Meer und dieses Gefühl von Freiheit einfach toll. Wir sind über den Sand gelaufen und standen bis über die Knie im kalten Wasser. Wir haben einfach ausgelassen rumgetollt und anschließend Muscheln gesucht. Ich hätte wieder und wieder in die Wellen laufen können, das war so ein tolles Gefühl! Auf der Rückfahrt saßen wir mit ein paar Spaniern und Italienern zusammen und haben uns gegenseitig Wörter der anderen Sprache beigebracht. Dabei ist ein tolles Mischmasch mit großem Unterhaltungswert entstanden."

Kim

Kims „unvergesslicher Aufenthalt“ in Exmouth

"Die Zeit in England verging durch die zahlreichen und abwechslungsreichen Angebote wie im Flug! Durch meine Zimmernachbarin machte ich die Erfahrung, dass selbst die Kinder, die nicht nach England gehen wollten, sondern von ihren Eltern geschickt wurden, viel Spaß hatten. Sie bereute ihren Aufenthalt zu keinem Zeitpunkt und möchte dieses oder ein ähnliches Angebot von Offaehrte wiederholen. Die Eingewöhnung in den Alltag in einem anderen Ort, dem täglichen Schulgang in den Ferien, sowie die täglichen Angebote werden durch die Gasteltern und die Betreuer sehr erleichtert. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit meiner Gastmutter gemacht. Obwohl der tägliche Schulaufenthalt mitten in den Ferien am Anfang ungewohnt war, haben wir uns schnell daran gewöhnt."

Was uns und unseren Mitarbeitern wichtig ist:

Unser Sprachunterricht

Alicja Szyszkowiak
Alicja Szyszkowiak

Alicja, lernen die Schüler im Sprachunterricht eigentlich “more than a language”?

"Ja, der zweite ebenso wichtige Unterrichtsinhalt bei uns ist, dass wir dem Schüler beibringen, wie er selbständig lernt. Deshalb nutzen wir sehr viele Quellen aus dem Internet, so dass unsere Sprachschüler mit Hilfe des Internets Englisch lernen können. Aber dafür muss man wissen, wie man das geeignete Lernmaterial auswählt. Und genau das machen unsere Lehrer. Sie unterstützen unsere Schüler in diesem Prozess, so dass sie, wenn sie zuhause sind, alleine weiterlernen können."

Du hast vor kurzem ein Workbook entwickelt. Was ist das Besondere daran?

"Es ist als Ergänzung zu den Quellen aus dem Internet gedacht. Unsere Schüler nutzen es, um Notizen zu machen. Aber das Workbook unterstützt sie dabei, ihre Notizen auf kreative Art und Weise festzuhalten. Es leitet sie an, Notizen in Form von Mindmaps, Diagrammen, Zeitleisten oder Grafiken aufs Papier zu bringen. Dadurch lernen unsere Schüler, wie man lernt. Sie lernen allgemeine Lernstrategien."

Auszug aus einem Interview mit Alicja Szyszkowiak, Director of Studies in England.
Vollständiges Interview mit Alicja Szyszkowiak

Unser Freizeitprogramm

Jakub Zimecki
Jakub Zimecki

Jakub, was für Programmpunkte gibt es bei euch in Teignmouth?

"Wir bieten unseren Kids jeden Tag mindestens drei oder vier Nachmittagsaktivitäten, damit sie auswählen können, was sie machen wollen. Es gibt jeden Tag ein Sportangebot – für die, die Fußball spielen, sich fit halten, Touchball oder Volleyball spielen, oder auch eine andere Sportart machen wollen. Dann gibt es immer etwas Kreatives. Souvenirs selber machen. Oder „Pimp your shirt“. Freundschaftsbänder knüpfen und solche Sachen. Außerdem bieten wir unseren Kids immer die Möglichkeit in die Stadt zu gehen oder an den Strand – für alle, die gerne shoppen."

Das Motto von Offaehrte lautet ‚learn more than a language‘. Was heißt das für dich?

"Wir versuchen beim Programm immer, Kids aus verschiedenen Ländern zu mischen, damit sie sich gegenseitig kennenlernen. Und immer wenn es um verschiedene Aktionen geht, wie Fußball spielen oder abends eine Chaosrallye machen, dann ist ein Bestandteil des internationalen Lernens auch immer, wie das jeweilige Spiel in den unterschiedlichen Ländern gespielt wird."

Auszug aus einem Interview mit Jakub Zimecki, Programme Organizer in Teignmouth (England).
Vollständiges Interview mit Jakub Zimecki

Unsere Betreuer

Ruth Lopéz, Recruitment Manager
Ruth Lopéz

Ruth, was ist dir bei der Einstellung eines Betreuers wichtig?

"Zunächst achte ich darauf, dass sie Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. Wenn Bewerber das schon sehr lange oder in der letzten Zeit viel gemacht haben, heißt das, dass sie gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und dass sie wissen, wie sie mit ihnen umgehen müssen, was ihre Bedürfnisse sind und was es heißt, mit Kids zu arbeiten. Interkulturelle Erfahrungen sind ebenfalls wichtig, entweder sollten unsere Kandidaten schon länger im Ausland gewesen sein oder sie sollten in ihrem Land Erfahrungen im internationalen Kontext gesammelt haben. Und selbstverständlich müssen unsere Mitarbeiter offen, freundlich, flexibel und geduldig sein."

Wie bildet ihr die Betreuer aus?

"Wir führen ein 4-tägiges Seminar in Deutschland durch, an dem alle neuen Bewerber teilnehmen müssen. Dabei handelt es sich um eine umfassende Ausbildung, in der wir unsere Philosophie sowie unsere Regeln und Abläufe unterrichten. Außerdem lernen unsere Bewerber, wie sie ihre zukünftigen Aufgaben zu erfüllen haben – und das ganz praktisch in Übungen, Rollenspielen und anhand anderer Ereignisse – wir simulieren mit ihnen nämlich den Ablauf einer Sprachreise."

Auszug aus einem Interview mit Ruth Lopéz, Mitarbeiterin Human Resources
Vollständiges Interview mit Ruth Lopéz

Vokabel der Woche - jetzt mitmachen

Jede Woche eine neue Vokabel lernen!
Oder einfach unseren kostenlosen englischen Vokabel-Newsletter abonnieren.

Jetzt mitmachen

logout
Sprachreisen – Kataloge
Gratis bestellen!
Hast du Fragen?

Du hast Fragen oder Anregungen?

Wir beraten dich gerne und beantworten dir alle Fragen rund um uns und unsere Angebote.

Schreib uns einfach oder ruf uns an unter der Nummer 0421 - 79 25 80.

Wir sind montags bis freitags von 09:00-18:00 Uhr zu erreichen.

Wir freuen uns auf deine Nachricht.