XL- Frühbucher- spare bis zu 30 % - nur noch

Sprachen lernen leicht gemacht - unsere Unterrichtskonzepte

  • Max. 15 Schüler in niveaugerechten Lerngruppen
  • Individuelles Abschlusszertifikat
  • Qualifizierte Lehrer
  • Moderne Lernmethoden

Unterrichtskonzept auf Sprachreisen
made by offaehrte sprachreisen

Unser Sprachunterricht ist keine Fortsetzung des gewohnten Schulunterrichts! In jedem Sprachkurs geht es um den Ausbau der vorhandenen Kenntnisse – mit dem Hauptziel, Sprachhemmungen abzubauen. In allen Kursen werden die wichtigen Bereiche Hör- und Leseverständnis, Konversation und Grammatik unterrichtet.

Unser Konzept basiert darauf, dass Lernen am besten funktioniert, wenn möglichst viele Sinne daran beteiligt sind. Rollenspiele, Präsentationen, Partnerarbeit und Diskussionen helfen den Schülern schnell Erfolge zu erzielen. Um jedem Schüler die nötige und volle Aufmerksamkeit schenken zu können, lernen die Jugendlichen bei uns in kleinen Gruppen mit maximal 15 Personen . In den meisten Kursorten sind die Klassen international gemischt. Unserer Lehrer sind echte „Native Speaker" oder sprechen auf muttersprachlichem Niveau.

Alle Lehrmaterialien sind im Preis enthalten und werden vor Ort ausgehändigt. Sie sind speziell für die Interessen und Wünsche unserer jungen Sprachschüler entworfen worden.

Zum Ende des Sprachunterrichts wird allen Schülern ein Abschlusszertifikat mit individueller Bewertung nach den Kriterien des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen" (GER) überreicht.

Hier geht es zu unseren Sprachreisen.

Unterrichtskonzept im Sprachurlaub
made by ruf Jugendreisen

Im Sprachurlaub fokussiert sich das Sprachtraining auf Lesen, Hören, Verstehen und Erleben. Ziel ist der Abbau von Sprachhemmungen, sodass die Fremdsprache mehr und mehr „selbstverständlich" verwendet wird und sich eine gewisse Sicherheit und Routine im Sprechen festigen kann. Das Sprachtraining soll möglichst wenig an Schulunterricht erinnern und findet in lockerer Atmosphäre in der exklusiven Language Zone statt, aber auch in vielen Best Practice Situationen wie bei einer Rallye im nahegelegenen Ort oder während einer Aktivität. Auf die Nutzung moderner Medien wie z.B. iPads wird Wert gelegt.

Die Gestaltung des Sprachtraining ist flexibel und individuell, die Gäste im Sprachurlaub können also maßgeblich mitentscheiden, was sie trainieren, wiederholen oder neu lernen möchten. Unsere Sprachteamer sind in der Regel deutsche Studenten auf muttersprachlichem Niveau oder manchmal auch echte Muttersprachler. Alle Materialien sind im Preis enthalten und werden vor Ort ausgehändigt. Am Ende des Sprachurlaubs erhält jeder Gast ein individuelles ruf Zertifikat.

Der Sprachurlaub entspricht nicht den Standards des FDSV und der Europäischen Sprachreise-Norm EN 14804.

Hier geht es zu unseren Sprachurlauben.

Fragen? Ruf uns einfach an: 0521 9627580
Oder schreibe uns eine Mail oder nutze unser Kontaktformular.